VespaVespaServizio.de
Herzlich Willkommen auf VespaServizio.de
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
50 N
€ 2.600

Erstzulassung: 1981, Leistung:4kW/5PS, Gebraucht
autoscout24.de
ET 4
€ 999

Erstzulassung: 1997, Leistung:6kW/8PS, Gebraucht
autoscout24.de
PK 50
€ 950

Erstzulassung: 1993, Leistung:2kW/3PS, Gebraucht

Technische Daten:

  • Vespa 50 Special, Bj. 1981
  • italienisches 6V Modell ohne Blinker und ohne Bremslicht, dafür mit Schnarre

    Den Schaltplan gibt es unter Tipps & Tricks -> Schaltpläne


  • 102ccm Polini-Zylinder
  • Mazzuchelli Rennkurbelwelle (Drehschieber)
  • Überströmkanäle gefräst
  • Primärübersetzung: 2.86
  • 4-Gang Getriebe mit verstärkter 3-Scheiben Kupplung
  • Dell 'Orto SHB 19.19 Vergaser
    Hautpdüse 80
    Chokedüse 55
    Leerlaufdüse 42
  • LeoVince Lefhand-Auspuff
Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei realen ~90 km/h. Der vierte Gang dürfte zugunsten der Beschleunigung etwas kürzer übersetzt sein. Da ich aber meistens im ländlichen Gebiet unterwegs bin, bin ich mit der Motorcharakteristik sehr zufrieden. In die Stadt könnte man sich damit wagen, bei 50 km/h im vierten Gang ist sie äußerst leise. Bei 50 km/h im zweiten Gang sieht die Sache anders aus, der Auspuff entfaltet im hohen Drehzahlbereich sein volles (Lautstärke-) Potential und brüllt ohne Ende.
Italienische Pressblechqualität eben.


Fotos:






















Informationen:

Diese Special war mein Einstieg in die Welt der Vespa und genießt bei mir deswegen eine Sonderstellung. Es handelt sich um ein aus Italien importiertes Modell, das im Vergleich zu den Ausführungen für den deutschen Markt kein Bremslicht und keine Blinker hatte. Dafür besitzt sie eine Schnarre, die deutschen Modellen dieser Baureihe hatten lediglich eine Klingel. Um deutsche Papiere zu erlangen muss bei italienischen Modelle ein Tacho nachgerüstet werden, der TÜV segnet dies dann ab und gibt eine neue ABE für das Fahrzeug heraus.
Lackiert wurde in RAL 3001, man kann kein passenderes Rot für eine Vespa finden..

Die Merkmale des Motors sind oben bereits genannt worden, aufgebaut wurde er aus Teilen die ich alle zu Hause im Schrank hatte. Gebraucht, aber teilweise noch keine 10 km gelaufen. Lager und Dichtungen wurden selbstverständlich auch getauscht, der Motor ist technisch in neuwertigem Zustand. Der Motor war zuerst in der schwarzen Special (die mit Rundlenker) eingebaut, hab die beiden Triebwerke aber im Laufe der Zeit getauscht.

...zurück zur Hauptseite

2006 - 2015
Die Texte & Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung des Eigentümers, auch auszugsweiße, nicht weiterverwendet werden.
Impressum
748094 Besucher seit 01.02.2007 - 75 Heute - 248 Gestern - 1 Online